Dienstag, 31. Januar 2017

Auf den Hund gekommen- Ein paar kleine DIY Ideen für Hunde



Ein Sprichwort besagt: "Ein Zuhause ohne Hund, ist nur ein Haus!" und das haben wir uns nun zu Herzen genommen. Wir sind total verknallt und freuen uns wie verrückt, denn schon bald dürfen wir unseren kleinen Vierbeiner nach Hause holen. 


Und auch wenn wir dieses Abenteuer relativ entspannt angehen wollen, gibt es Einiges, was vorbereitet werden will. Außer ein paar Vorkehrungen, die im Haus getroffen werden mussten, haben wir auch die üblichen Besorgungen, wie Ratgeber, Leine, Spielzeug und Futter gemacht. 


Und selbstverständlich werde ich auch bei unserem kleinen Mitbewohner keine Ausnahme machen und meine DIY- Macke ausleben. Und so kommt es tatsächlich, dass ich neuerdings abends in der Küche stehe und Hundekekse backe :)



Abgesehen von der Tatsache, dass wir diese Kekse rein theoretisch auch selber essen könnten, sind sie super schnell und easy gemacht. Sie enthalten nur drei tolle Zutaten: eine Banane, eine Hand voll zerkleinerter Haferflocken und zwei Esslöffel Erdnußbutter. Zutaten vermengen, Teig ausrollen, Formen ausstechen, backen, fertig! 
Mal schauen, ob es ihr schmecken wird, ich werde berichten ;)


Damit die Hundekekse auch schön frisch bleiben, habe ich ihnen noch ein paar witzige Aufbewahrungsgläser gebastelt. Hierfür nehmt ihr einfach ein paar Einmachgläser und streicht die Deckel. Ich habe in meinem Fundus noch ein paar (gut verpackte) Fimo- Reste gefunden und noch ganz fix ein paar kleine Knochen gebastelt. Wahrscheinlich hat mich der gekaufte Futternapf beeinflusst...

Außerdem ist auch noch eine kleine Decke entstanden...



Die kleinen Knochen habe ich einfach mit einem selbst gemachten (Schwämmchen-) Stempel auf den Stoff gebracht.


Wie gesagt, wir sind super happy und auch sehr gespannt, was uns noch alles erwartet. Falls es also hier auf dem Blog demnächst etwas ruhiger sein sollte, wundert euch bitte nicht. Ich bin wahrscheinlich gerade mit Spazierengehen, Aufräumen, Wischen oder Kuscheln beschäftigt ;)
Allerliebste Grüße und noch eine feine Zeit,
eure Kama

Verlinkt beim Creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Karma,
    das sind herzallerliebste Sachen für Euren neuen Mitbewohner! So süß!
    Die Hundekekse werde ich auf jeden Fall auch mal backen. Ich bin schon gespannt auf Fotos vom Nachwuchs ;-)
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Da gratuliere ich euch herzlich zu dieser guten Entscheidung.
    Schön wird der kleine Neuzugang es sicher bei euch haben, bei diesen liebevollen Vorbereitungen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das lässt ja auf viele schöne Hundefotos hoffen .... :)
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...