Sonntag, 3. August 2014

Ping Pong, es werde Licht! DIY Lichterkette




Kurze Rückmeldung vom Planeten "Kitafrei". 
Momentan sind beide Kids zu Hause und Alles ist ein wenig chaotischer, lauter und auch lustiger. 
Und wenn nicht grad die Sonne scheint, müssen dringend ein paar Bastelideen her.
Beim folgenden Projekt hatten alle Spaß und waren sehr stolz auf das Ergebnis. 
Ihr braucht: eine batteriebetriebene Lichterkette (hier 30 Lämpchen), 
5 Packungen Tischtennisbälle (für je nur 1 €!) und ein scharfes Messer.




Nachdem jeder einzelne der 30 Bälle kreuzweise eingeschnitten wurde, können die 
Kinder anschließend die Lämpchen vorsichtig hinein drücken. 





In wenigen Minuten ist die Lichterkette fertig und die Freude bei den Kleinen ganz groß.

Unsere Lichterkette hängt nun am Schlafzimmerfenster der Kinder und sorgte dort sofort für helle Begeisterung.


Viel Spaß beim Nachbasteln 

Kama

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...